VenedigVenedig

Vorweihnachtszeit in Venedig

Lagunenstadt fast geschenkt

Venedig verdankt den kometenhaften Aufstieg im Mittelalter zur führenden Handelsmacht des Mittelmeerraumes seiner geographischen Lage. Unvergleichlich ist das Stadtbild mit zahlreichen eindrucksvollen Palästen, Kirchen und Kanälen.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Venedig
Abreise 6.30 Uhr Wien-Südausfahrt über Graz, Tarvis und Udine nach Venedig. Nach dem Zimmerbezug erster informativer Spaziergang in der Lagunenstadt.

2. Tag: Markusplatz, Teatro la Fenice und Rialtobrücke
Fahrt mit dem Linienschiff auf dem Canal Grande und informativer Rundgang über den Campo San Zaccaria vorbei an der Seufzerbrücke zum Markusplatz mit der Basilika di San Marco, dem Campanile (Möglichkeit zur Auffahrt), dem Dogenpalast und dem Uhrturm. Über den Campo San Moise weiter zum Teatro la Fenice und den Canal Grande entlang zur Rialtobrücke. Rückfahrt mit dem Schiff zum Hotel.

3. Tag: Kuppelkirche, Frarikirche und Scuola di San Rocco
Am Vormittag Möglichkeit für weitere Besichtigungen: Kuppelkirche Santa Maria della Salute (bedeutendste Barockkirche Venedigs), Frarikirche und Scuola Grande di San Rocco mit dem Gemäldezyklus des Jacobo Tintorettos aus dem 16.Jh. Rest des Tages Freizeit. Gelegenheit zum weiteren Erkunden der Stadt oder zum Besuch eines der zahlreichen Museen der Stadt, z.B. der Akademie der Schönen Künste.

4. Tag: Venedig – Wien
Fahrt nach Caorle. Rundgang und Aufenthalt in der verwinkelten Altstadt. Rückreise über Udine, Tarvis, Villach, Graz und die Südeinfahrt nach Wien.

Preis pro Person

ReisetermineDZEZReiseleitung
13.11.-16.11.2017€ 359€ 425Dr. Andrea Mignon
08.12.-11.12.2017€ 401€ 467Dietmar Schönhart