BretagneBretagne

Die Bretagne und das Meer

Raue Landschaften mit betörendem Charme

Rosa Granitküsten, mächtige Klippen und tief eingeschnittene Buchten mit pittoresken Häfen bestimmen eindrucksvoll die bretonische Küstenlandschaft. Mittelalterliche Burgen, Fachwerkhäuser und Renaissance-Städte vermitteln den Eindruck einer Zeitreise durch die bewegte Geschichte der oft umkämpften Halbinsel.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Paris – Fougères – Mont St. Michel
Flug nach Paris und Weiterfahrt in die Kleinstadt Fougères. Rundgang und Besichtigung der gewaltigen Festung*. Weiter nach Mont St. Michel und Übernachtung.

2. Tag: Mont St. Michel, St. Malo, Dinan und Paimpol
Zunächst Fahrt zum Mont St. Michel*. Besichtigung der berühmtesten Kirchenburg Frankreichs, die auf einer Felseninsel liegt, mit Wällen und der Abtei mit dem Kreuzgang „Merveille“. In der Hafenstadt St. Malo Rundgang auf den Wallanlagen um die Altstadt. Weiterfahrt zur mittelalterlichen Stadt Dinan und Spaziergang durch den Stadtkern mit der Kirche und dem Glockenturm. Zur rosafarbenen Granitküste bei Pontrieux und nach Paimpol. Spaziergang durch die verwinkelten Gassen mit ihren Fachwerkhäusern. Übernachtung im Raum Paimpol.

3. Tag: Von Morlaix bis Brest
Fahrt vorbei an bekannten Seebädern wie Ploumanac‘h mit bizarren Felsformationen bis nach Morlaix. Rundgang im sehenswerten Ort mit seinen Fachwerkhäusern und dem mächtigen Eisenbahnviadukt. Weiter geht es zum mittelalterlichen Hafenort Roscoff zu einem Aufenthalt und Besuch in einer „Algenfabrik“. Fahrt entlang des einzigartigen Circuit des Enclos Paroissiaux, einer Rundstrecke der schönsten bretonischen Kirchenhöfe und Kalvarienberge, über Berven, St. Thégonnec (einer der reichsten Kirchhöfe der Bretagne) und Guimiliau (schönster Kalvarienberg des Landes) bis nach Brest.

4. Tag: Halbinsel Crozon und Quimper
Tagesausflug zur Halbinsel Crozon, der durch Ginsterfelder zu den schönsten Aussichtspunkten der Bretagne führt. Zunächst geht es zum Kalvarienberg von Plougastel-Daoulas und dann weiter auf die Halbinsel Crozon mit der Pointe des Espagnols, einem Kap mit einem traumhaften Blick über die „Rade de Brest“ zur Stadt und zum alten U-Boothafen. Die Pointe de Penhir ist eine zerklüftete Felsinsel im Meer. Rundgang in der denkmalgeschützten alten Tuchweberstadt Locronan mit ihrem Renaissancestadtbild und weiter in die Region Cornouaille zur Kathedralstadt Quimper. Rundgang in einer der schönsten Städte der Bretagne mit der Kathedrale und romantischen, mittelalterlichen Gassen gesäumt von schmucken Stein- und Fachwerkhäusern, u.a.

5. Tag: Concarneau, Carnac und Halbinsel Quiberon
Von Quimper führt die Fahrt zunächst zur schwer befestigten Hafenstadt Concarneau mit der Möglichkeit zu einem Spaziergang auf den Stadtmauern. Weiterfahrt vorbei an Lorient nach Carnac und Rundfahrt durch das Megalithengebiet: Steinreihen* von Le Menec und Kermario, Tumulus (Grabhügel) von Kercado und von St. Michel mit der Michaelskapelle. Danach Fahrt zur Halbinsel Quiberon. Rundgang und Übernachtung in der gleichnamigen Kur- und Badestadt.

6. Tag: Belle-Île-en-Mer und Vannes
Am Morgen Überfahrt auf die größte bretonische Insel, die Belle-Île-en-Mer. Inselrundfahrt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten: Hauptort Le Palais mit der Zitadelle, Côte Sauvage, Leuchtturm Grand Phare; Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt nach Quiberon und weiter nach Vannes.

7. Tag: Vannes, Josselin und Rennes
Rundgang durch die bezaubernde Altstadt von Vannes mit schönen Parks und Promenaden, dem Yachthafen, der Kathedrale St. Pierre, u.a. Weiterfahrt in den Norden zur mächtigen Festung von Josselin* und Besichtigung der Residenz des Herzogs von Rohan. Tagesziel ist die bretonische Hauptstadt Rennes. Besichtigung: Altstadt mit Kathedrale, Rathaus, Theater, zahlreiche sehenswerte Plätze, u.a.

8. Tag: Rennes – Vitré – Paris – Wien
Fahrt nach Vitré, eine der besterhaltenen Festungsstädte der Bretagne mit ihrer stimmungsvollen Altstadt. Vorbei an Le Mans und Chartres zum Flughafen in Paris und Heimflug nach Wien.

Preis pro Person

ReiseterminDZEZKGZ (15-19 Pers.)Reiseleitung
29.07.-05.08.2018€ 1.699€ 2.021€ 95Elisabeth Schmidtfall