Schloss SanssouciSchloss Sanssouci

Opernreise nach Berlin

Zur wieder eröffneten Staatsoper Unter den Linden

Die Staatsoper Unter den Linden ist das erste Opernhaus und der kulturhistorisch bedeutendste Theaterbau Berlins. 1741 bis 1743 erbaut, wird das Opernhaus nun, nach einer mehrjährigen Renovierungsphase, wiedereröffnet. Wir besuchen eine Aufführung von Verdis „La Traviata“ in dem, in neuem Glanz erstrahlten Gebäude. Ergänzend besuchen wir auch eine Vorstellung in Berlins größtem Opernhaus, der Deutschen Oper. Diana Damrau brilliert in einer konzertanten Aufführung von Donizettis „Maria Stuarda“.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Berlin
Linienflug von Wien nach Berlin. Ganztägige Stadtrundfahrt zu den Highlights: Kurfürstendamm mit Gedächtniskirche, Tiergarten mit Kulturforum und Philharmonie, Brandenburger Tor, Siegessäule, Reichstag, Unter den Linden, Museumsinsel, Dom, Gendarmenmarkt, Alexanderplatz und Olympiastadion. Am späten Nachmittag Hotel-Check-in.

2. Tag: Sightseeing in Berlin und Opernaufführung
Weitere Besichtigung mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Gedenkstätte der Berliner Mauer in der Bernauer Straße, dem zentralen Erinnerungsort an die deutsche Teilung. Führung durch den Neuen Flügel mit Schlossgarten von Schloss Charlottenburg*. Geführter Rundgang „Stolpersteine – dem jüdischen Leben auf der Spur“ und Schifffahrt auf der Spree. Am Abend Spaziergang zur Staatsoper Unter den Linden und Besuch der Aufführung „La Traviata“ von G. Verdi.

3. Tag: Freizeit in Berlin und Opernaufführung
Tag zur freien Verfügung, Gelegenheit für einen Shoppingbummel, einen Museumsbesuch oder zu einem weiteren Rundgang mit unserer Reiseleitung: Spaziergang durch die grüne Mitte Berlins – den Großen Tiergarten mit seiner 300-jährigen Gartengeschichte. Gelegenheit zur Besteigung der Siegessäule mit seiner Aussichtsplattform. Anschließend Gelegenheit zum Besuch des Zoologischen Gartens Berlin mit seinen ca. 15.000 Tieren und fast 1.500 Arten. Abends Transfer zur Deutschen Oper Berlin und Besuch der konzertanten Aufführung von Donizettis „Maria Stuarda“ mit Diana Damrau in der Titelrolle.

4. Tag: Potsdam – Berlin – Wien
Fahrt nach Potsdam. Besuch von Schloss Sanssouci*, dem prachtvollen Rokokobau mit dem berühmten Terrassenaufgang. Besichtigung der historischen Altstadt mit dem Holländischen Viertel, der klassizistischen Friedenskirche und der russischen Blockhäuser der Kolonie Alexandrowka. Am späten Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

Preis pro Person

ReiseterminDZEZReiseleitung
29.05.-01.06.2018€ 1.190€ 1.460Thomas Zimmerleiter