Columbus Geschichte 1969-1995Columbus Geschichte 1969-1995
  • 1995-heute

    1995-heute

    Maßgebliche Erweiterung aller Geschäftsfelder. Columbus wird exklusiver Partner von FCm Travel Solutions in Österreich und erwirbt Jetway Reisen.

    Details
  • 1577-1932

    1577-1932

    Am Anfang war die Ente. Die Ursprünge der Familie Richard.

    Details
  • 1932-1945

    1932-1945

    Vier Wiener Rundfahrten-Anbieter schließen sich zu Austrobus zusammen.

    Details
  • 1945-1969

    1945-1969

    Austrobus nimmt den Betrieb nach dem zweiten Weltkrieg wieder auf. Das erste eigene Reisebüro mit Vollkonzession wird gegründet.

    Details

1969-1995

"Bustours Austria" entwickelt sich zum beliebtesten Busreiseveranstalter.

1969: KR Dkfm. Dr. Ludwig Richard, Gründer der „Dr. Richard Verkehrsbetriebe“, erwirbt die Firma Austrobus. Die Führung von Austrobus liegt von Beginn an in den Händen seines Sohnes, KR Dkfm. Dr. Carl-Ludwig Richard.

1972: Die scharfe Konkurrenz am Rundfahrtensektor in Wien führt zu einer Kooperation der konkurrierenden Betriebe. Die „Vienna Sightseeing Tours-Wiener Rundfahrten GesmbH“ wird gegründet; Austrobus ist von Beginn an einer der Hauptgesellschafter.

1973: Die Expansion beginnt, das Filialnetz von Austrobus (später Columbus Ihr Reisebüro) wird erweitert. Mit dem Erwerb des Reisebüros Capri wird auch ein fast zwölfprozentiger Anteil am Fernreisen-Veranstalter Airtour Austria miterworben. Ab den 70er Jahren werden auch einige der bekannten Veranstalter-Produkte aus dem Haus Columbus geschaffen – allen voran „bustours – austria“, der sich mit den Jahren zum beliebtesten Busreiseveranstalter Österreichs entwickelt. Mit Morgenland Reisen wird ein Orient-Spezialist gegründet, mit Jet Tours ein Veranstalter, der Fernflugreisen anbietet.

1989: Der Traditionsveranstalter Union Reisen kommt zur Reisebürogruppe.

1990er: Das erfolgreiche Wachstum des Unternehmens zeigt sich durch die Erweiterung des Reisebüro-Filialnetzes. Die Incoming Aktivitäten werden mit den Welcome Touristic Büros in Budapest und Prag, sowie die Akquisition von Imperial Tours in Wien vorangetrieben.

1995: "Austrobus Die Reiseprofis" wird in "Columbus Ihr Reisebüro" umbenannt.