SchattenburgSchattenburg

Im Ländle und in Liechtenstein

Detailprogramm

Tag 01 – SA, 08. August 2020 – Individuelle Anreise und Feldkirch


Wir besorgen gerne ihre Bahnanreise ab jedem österreichischen Bahnhof zu tagesaktuellen Preisen und berücksichtigen alle verfügbaren Ermäßigungen.

Sie treffen Ihren Moderator im Hotel Weisses Kreuz in Feldkirch.

16.00 Uhr     Kurze Fahrt auf die Schattenburg und Besichtigung. Danach schlendern wir durch die mittelalterliche Altstadt von Feldkirch, die zu den schönsten der Region zählt.

Tag 02 – SO, 09. August 2020 – Im Fürstentum Liechtenstein
Anmerkung: Gegenüber der Programmausschreibung werden die Tage 02 und 03 aus Termingründen getauscht.


Das Fürstentum Liechtenstein, hat nicht nur besonders schöne Briefmarken und zahlreiche Banken zu bieten, sondern ist auch das kulturelle Zentrum des Rheintales.

Bei einem geführten Besuch sehen wir das Kunstmuseum Liechtenstein und in unmittelbarer Nachbarschaft die moderne Hilti Art Foundation.

Das 2015 errichtete moderne Gebäude, der ‚Weisse Würfel‘, gibt den perfekten Kontrast zum traditionellen Haus des Kunstmuseums. Die Sammlung der Besitzerfamilie der Hilti AG umfasst 200 Werke der klassischen Moderne, mit Werken von u.a. Picasso, Giacometti und Kirchner.

Im Kunstmuseum bildet die Sammlung der Hauses Liechtenstein den Kern. Besonderer Wert wird auf Installationen, Skulpturen und Objekte gelegt.

Der Nachmittag ist der liechtensteinischen Hauptstadt Vaduz gewidmet, und ein gemeinsamer Stadtspaziergang endet in der fürstlichen Hofkellerei mit einer Verkostung liechtensteinischer Weine.

Kaum zu glauben, dass in dem alpinen Land ausgezeichneter Wein gedeiht, der vom milden Klima des Rheintales profitiert.

Wussten Sie übrigens, dass ein Liechtensteinischer Komponist Richard Strauss und Wilhelm Furtwängler unterrichtete? Von ihm werden Sie hören – musikalisch und anekdotisch.

Tag 03 – MO, 10. August 2020 – Alt und Neu im Bregenzerwald

23 Dörfer machen den Bregenzerwald aus und deren Bewohner bezeichnen sich selbst als wohl sehr gastfreundlich, aber auch ziemlich eigenwillig.

Wir Gäste finden hier einen spannenden Mix aus bäuerlichen Tradition, alter und neuer Architektur.

Wir bewundern in Damüls die prächtig restaurierten romanischen Fresken in der Pfarrkirche und lassen uns in Schwarzenberg bei einer privaten Führung die wohl berühmteste Vorarlbergerin, die Malerin Angelika Kaufmann in dem ihr gewidmeten Museum näherbringen.

In Andelsbuch sind wir der Natur ganz nah. Bei der Familien Metzler vergnügen sich Kühe, Ziegen und Schafe und wir werden dort zu Mittag alles um den Käse genießen. Der Metzler’sche Hof ist auch ein gutes Beispiel moderner Bregenzerwälder Architektur.

In Hittisau sehen wir eines der wenigen Frauenmuseen weltweit. Eingebettet in die prächtige Landschaft ist auch dieses Museum ein Musterbeispiel modernen regionaler Architektur. Wir lassen uns durch das Museum führen.

Vorarlberg ohne den Bodensee ist schwer vorstellbar und so genießen wir den feinen Eiskaffee am Ufer des Sees.

Der Abend steht zu Ihrer Verfügung.

Tag 04 – DI, 11. August 2020 – Bregenz und individuelle Rückreise


Zuerst geht’s hinauf auf den Eichenberg ins gleichnamige Dorf mit faszin ierendem Blick ober den Bodensee. In Bregenz spazieren wir durch die Oberstadt, vobei am Denkmal von Hugo von Montfort, einem der seltenen alpinen Minnesänger. Vorbei am schmalsten Haus Europas (57 cm) und am Rathaus kommen wir zur Seekapelle. Wer noch Käse als Souvenir sucht, wird beim Kaes-Fredi fündig werden.

Fahrt zum Bahnhof und individuelle Rückreise zu den Herkunftsorten.

 

Hotel Weisses Kreuz in Feldkirch – Kat 4*

Traditionsreiches aber dennoch modernes Hotel unweit vom mittelalterlichen Altstadtzentrum entfernt. Mit dem Europäischen Umweltlabel ausgezeichnet, legt man in diesem Haus besonderen Wert auf Regionalität und die Umwelt. Große gemütliche Zimmer, teilweise mit Balkon und genügend Platz für Gepäck.


Preis pro Person im Doppelzimmer ab Feldkirch/bis Bregenz

ReiseterminePreis pro Person im DZZuschlag für Doppel/Alleinbenutzung
08. - 11. August 2020€ 610€ 100