RiegersburgRiegersburg

Österreichs Sonniger Süden

Detailprogramm

Tag 01 - DI, 28. Juli 2020 – Durch Pannonien

08.30 Uhr        Abfahrt ab Wien, Kursalon beim Stadtpark.

Es geht in den Norden des Sonnigen Burgenlandes und wir besuchen bei einer privaten Führung das Schloss Esterhazy.

Kurzer Schwenk zu den ungarischen Nachbarn und Kontrastprogramm in Szombathely. Nach dem prunkvollen Schloss in Eisenstadt geht’s im dortigen Freilichtmuseum um das pannonische Leben auf dem Lande.

Mittagspause auf dem Bérszeny Platz, dem Zentrum der 80.000 Einwohner Stadt, mit dem Dom und dem Bischofspalast. Ein ägyptisches Isis-Heiligtum im ungarischen Szombathely?

Lassen Sie sich überraschen. Wieder im Burgenland geht es direkt zu unserem Hotel in Bad Gleichenberg. Gerade rechtzeitig um die erfrischenden Spa-Einrichtungen des Hauses genießen zu können.

Tag 02 – MI, 29. Juli 2020 - Von Mooren, Burgen und dem besonderen Wein

In Rohr spazieren wir durch das größte Niedermoor Europas und kommen gleich danach nach Güssing.

Die trutzige Burg Güssing hat bewegte Jahrhunderte überstanden und somit gibt es viel darüber zu erzählen. Die ‚südliche‘ Fürstenfamilie der Batthanys gibt viel Stoff für Geschichten und Anekdoten.

In Mogersdorf erlebte der osmanische Groswesir Ahmed seine erste große Niederlage gegen die Kaiserlichen – bleiben Sie gespannt!

Weniger aggressiv geht’s im entzückenden Dorf Heiligenbrunn beim Verkosten des typischen Uhudler Weines zu. Was Isabellla, Othello und Delaware damit zu tun haben, erfahren Sie von Ihrem Moderator.

Der Abend ist heute frei. 

Tag 03 – DO, 30. Juli 2020 - Sonnig – Saftig - Steirisch

Die hoch über dem Land thronende Riegersburg erreichen wir bequem mit dem Aufzug und genießen die herrlichen Ausblick dort, wo früher die Ritter ihre Feinde erwarteten. Wir hören von den mittelalterlichen Besitzern, deren dokumentierten wochenlangen Saufgelagen und von der ‚Schlimmen Liesl‘ und ihren Männern.

Der Nachmittag gehört dem leiblichen Genuss. Wir verkosten Variationen von Schinken im Vulcanoland und Essige und Destillate bei Alois Gölles. Bleibt Zeit, schauen wir beim Schokoladekönig Zotter vorbei.

Tag 04 – FR, 31. Juli 2020 – An der Weinstraße

Wer möchte entdeckt mit dem Moderator die südsteirische Weinstraße, die zurecht die ‚Steirische Toskana‘ genannt wird, oder erholt sich in den Spa-Anlagen des Hotels.Am Nachmittag Rückfahrt nach Wien mit Ankunft gegen 19.00 Uhr

 

Hotel Stenitzer, Bad Gleichenberg – Kat 4*

Das Haus mit dem besonderen Flair... Das Wohlfühlhotel Stenitzer ist ein kleines, familiär geführtes Haus in der 4-Sterne Kategorie, dass durch eine wunderschöne Lage sowie durch ein einzigartiges Ambiente zu den führenden Betrieben der Region zählt.
Liebevolle Details, gemütliche Zimmer, eine außergewöhnliche Lobby, ein großzügiger Wellnessbereich und eine wunderschöne Gartenanlage laden Sie zum Entspannen, zum Genießen und zum Träumen ein.

Preis pro Person im Doppelzimmer ab/bis Wien

ReiseterminePreis pro Person im DZZuschlag für Doppel/Alleinbenutzung
28. - 31. Juli 2020 € 750€ 105