Bregenzer FestspieleBregenzer Festspiele

Bregenzer Festspiele

Rigoletto auf der Seebühne

Wo der See die Alpen küsst, liegt Bregenz. Einmal jährlich trifft sich die „Welt der Bühne“ zum Spiel auf dem See. Die malerische Bodenseelandschaft wird zur einmaligen Kulisse von Verdis Rigoletto.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Innsbruck – Feldkirch
Abreise 6.30 Uhr Wien-Westausfahrt über Salzburg, Lofer und Wörgl nach Innsbruck. Rundgang in der Tiroler Hauptstadt und weiter nach Feldkirch.

2. Tag: Ausflug nach Konstanz
Vormittags Besichtigung der Altstadt von Konstanz mit Konzilgebäude, Münster, Inselhotel, Hafen und Seepromenade. Besuch im Rosgartenmuseum*. Nachmittags Fahrt zur Kartause Ittingen und Besichtigung der Gartenanlage* mit historischer Rosensammlung und Stiftskirche.

2. Tag: Bregenz und Lindau
Am Morgen Fahrt nach Bregenz. Rundgang durch die Hauptstadt Vorarlbergs und Führung hinter den Kulissen der Seebühne*. Danach mit dem Schiff auf dem Bodensee zur bayerischen Inselstadt Lindau. Besichtigung des Seehafens und der Altstadt. Rückfahrt nach Feldkirch. Frühes Abendessen im Hotel. Fahrt nach Bregenz zur Aufführung von „Rigoletto" auf der Seebühne. Bei Regen findet eine szenische Aufführung im Festspielhaus statt. Rückfahrt ins Hotel nach Feldkirch.

4. Tag: Feldkirch – Silvretta – Wien
Fahrt durch das Montafon auf die Silvretta-Hochalpenstraße. Aufenthalt und weiter ins Paznauntal. Über Landeck, Wörgl, Lofer, Salzburg und die Westeinfahrt zurück nach Wien.

Preis pro Person

ReiseterminDZEZReiseleitung
22.07.-25.07.2019€ 725€ 803Dietmar Schönhart