Der Geschmack der Provence

ab € 2.190
Buchen

Der Geschmack der Provence

Provence_Aix_en_Provence_
Reisebild-1
Reisebild-2
Reisebild-3
Reisebild-4
Reisebild-5
Reisebild-6
Reisebild-7

Preise & Inklusivleistungen:

Termin
Unterbringung
Preis p. P.
Termin: 22.04 - 28.04.2023
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 2.190
Termin: 20.05 - 26.05.2023
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 2.190
Termin: 10.06 - 16.06.2023
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 2.190
Termin: 24.06 - 30.06.2023
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 2.190
Termin: 22.07 - 28.07.2023
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 2.190
Termin: 19.08 - 25.08.2023
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 2.190
Termin: 09.09 - 15.09.2023
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 2.190
Termin: 23.09 - 29.09.2023
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 2.190
Termin: 14.10 - 20.10.2023
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 2.190

Reisebeschreibung:

Genießer schwärmen von der Provence: die einfache, aber köstliche provenzalische Küche und das mediterrane Lebensgefühl. Die südfranzösische Landschaft, reich an Denkmälern von erlesener Schönheit und Kunststädten voll pulsierendem Leben unter der südlichen Sonne Frankreichs. Schon bekannte Maler wie Matisse, Cézanne oder Van Gogh ließen sich vom Licht und den Landschaften dieser Region inspirieren. 

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen / Maximal 22 Personen

Inkludierte Leistungen:
 Linienflüge Wien – Marseille – Wien mit Lufthansa via München oder Swiss via Zürich inkl. Flughafentaxen.
 Reiseverlauf laut Programm
 Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen in Marseille (ohne Reiseleitung)
 örtlicher deutschsprachiger Reiseleiter Tag 2 bis Tag 6 ab/bis Hotel Marseille
 6 Übernachtungen in einem zentral gelegenen 3-Sterne Hotel in Marseille 
 täglich Frühstück, 4x Mittagessen. 
 Transporte im Privatbus laut Programm
 Minizug zur Notre Dame de la Garde
 Besuch eines Lavendelfeldes (zw. 18.Juni und 13. August)
 Ziegenkäseverkostung
 Eintritte: MUCEUM, Papstpalast, Carriere de Lumiere

Nicht inkludiert:
 nicht im Programm angeführte Mahlzeiten und Leistungen
 Ortstaxe – zahlbar vor Ort (ca. € 2,- pro Person/Nacht)
 persönliche Trink- und Bedienungsgelder sowie Ausgaben persönlicher Natur
 Reise- und Stornoversicherung

Allgemeine Informationen:
 Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseschutzes, damit Sie umfassend abgesichert sind (z.B. Stornierung der Reise oder Reiseabbruch). Gerne informieren wir Sie persönlich zu den möglichen buchbaren Reiseschutz-Optionen für Ihre Reise.
 Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogrammes für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
 Damit Sie Ihren Urlaub unbeschwert genießen können, berücksichtigen wir und unsere lokalen Partneragenturen vor Ort umfangreiche Hygienemaßnahmen. Die Basis für die Sicherheitsmaßnahmen bilden die entsprechenden lokalen Gesetze und Vorschriften.
 Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
 Die aktuellen Einreisebestimmungen zu Ihrem Reiseland finden Sie auf www.bmeia.gv.at 
 Preis- und Tarifstand: August 2022. Preis- und Programmänderungen sowie Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. 

Gesonderte Stornobedingungen:
bis 31 Tage vor Reiseantritt: 25%
30-15 Tage vor Reiseantritt: 40%
15 - 7 Tage vor Reiseantritt: 60%
7 Tage vor Reiseantritt:            100%
des Reisepreises

Flugtickets nach Ausstellung 100%.
Bereits von COLUMBUS Reisen getätigte und nachweislich nicht refundierbare Ausgaben (z.B. Visa-Besorgung, nicht refundierbare Anzahlungen für Hotels und andere Leistungen, Tickets ohne Rückerstattungsmöglichkeit etc.) sind im Falle eines Stornos in jedem Fall zur Gänze vom Kunden zu begleichen.

Privatreise:
Sie haben auch die Möglichkeit, diese Rundreise auf Privatbasis (Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen) mit örtlicher deutschsprachiger Reiseleitung zu buchen. Gerne erstellen wir Ihnen Ihr persönliches Angebot.

Reiseverlauf:

Flug mit Lufthansa via München oder Swiss via Zürich nach Marseille.
Nach Ankunft am Flughafen werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Rest des Tages zur freien Verfügung.
Am Vormittag entdecken Sie Marseille und seine kulinarischen Spezialitäten. Beginnend am Alten Hafen, dem Vieux Port, mit seinem Fischmarkt geht es weiter ins historische Marseille nach Le Panier, mit seinen schmalen, hügeligen Straßen und bunten Wandbildern. Mittagessen in einem lokalen Restaurant.
Am Nachmittag besteigen Sie einen kleinen Zug, der Sie vom Alten Hafen zur "Bonne Mère de la Garde", wie die Einheimischen die Marien-Wallfahrtskirche liebevoll nennen, bringt, von wo aus Sie einen wunderschönen Ausblick über die Stadt genießen. Danach Besuch des MUCEUM - Museum der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers.
Abend zur freien Verfügung.
Zunächst Fahrt nach Aix-en-Provence und Besichtigung der "Stadt der tausend Brunnen".
Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Valensole, einem kleinen, provenzalischen Städtchen.
Sie besuchen den Place Thiers, mit seinem alten Steinbrunnen und schlendern durch die ruhigen engen Gassen, die von mittelalterlichen Steinhäusern und pastellfarbenen Hausfassaden gesäumt sind. (Ende Juni und Anfang Juli sehen Sie auch die Lavendelfelder, die dann in prachtvoller Blüte stehen).
Rückfahrt nach Marseille und Abend zur freien Verfügung.
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Baux de Provence, einem der schönsten Dörfer der Provence und Heimat des majestätischen Chateaus de Baux. Bei einer spektakulären Multimedia Show, den "Carrières de Lumières", sehen Sie Meisterwerke der Malerei an die Höhlenwände projiziert. Begleitet von Musik tauchen sie in eine Welt der Farben und des Lichts ein.
Mittagessen in einem lokalen Restaurant.
Danach Weiterfahrt nach Saint Remy de Provence, wo Sie unter anderem einen Familienbetrieb besuchen, der Ziegenkäse herstellt. Sie können sich selbst in der Herstellung üben und ihre selbst dekorierten Meisterwerke dann natürlich auch gleich verkosten.
Rückfahrt nach Marseille und Abend zur freien Verfügung.
Am Vormittag besichtigen Sie die Isle sur la Sorgue, eine Insel im Fluss Sorgue, die im Mittelalter ein wichtiges Zentrum der Handwerkskunst war. Vor allem durch den Wollhandel wurde die Stadt reich und viele Bauwerken zeugen noch von dieser wohlhabenden Zeit.
Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Avignon. Besuch des "Palais des Papes", UNESCO Weltkulturerbe. Ausführlicher Stadtrundgang durch die mittelalterlichen Straßen und Blick auf die Ruine der Pont d'Avignon.
Rückfahrt nach Marseille und Abend zur freien Verfügung.
Nach dem Frühstück Fahrt nach Cassis, einem pittoresken Fischerdorf, das viele berühmte Maler wie Dufy oder Matisse angezogen hat. Die pastellfarbenen Häuser und die Segelboote bieten eine charmante Kulisse.
Einige der schönsten Naturlandschaften des Mittelmeers finden Sie im parc national des Calenques, einem Küstenabschnitt zwischen Marseille und Cassis. Kurze, leichte Wanderung mit anschließender Abkühlung im Meer.
Rückfahrt nach Marseille und Abend zur freien Verfügung.
Freizeit und je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen und Rückflug via München oder Zürich nach Wien.

Downloads zu dieser Reise