Mayawelt Yucatan

ab € 3.190
Buchen

Mayawelt Yucatan

Mexiko_Chichen_Itza
Reisebild-1
Reisebild-2
Reisebild-3
Reisebild-4
Reisebild-5

Preise & Inklusivleistungen:

Termin
Unterbringung
Preis p. P.
Termin: 09.03 - 17.03.2024
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 3.190
Termin: 26.10 - 04.11.2024
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 3.190
Termin: 09.11 - 17.11.2024
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 3.190

Reisebeschreibung:

Die Halbinsel Yucatan hat so viel mehr zu bieten als nur Badeurlaub in der Karibik. Wir entführen Sie auf eine faszinierende Rundreise in die Vergangenheit Mexikos von den Mayas bis in die Kolonialzeit. Das Erbe der Ureinwohner, aber auch der spanischen Eroberer ist überall spür- und sichtbar. Wohlausgewählte, landestypische Unterkünfte und die private Atmosphäre einer kleinen Gruppe runden das Erlebnis dieser Reise perfekt ab.

Bei einer Rückflugzeit vor 22:00 Uhr ist eine Verlängerungsnacht an der Riviera Maya notwendig. 
Preis für 1 Nacht im Doppelzimmer Hotel Golondrinas + Transfer zum Flughafen ab € 170 p.P.

Badeverlängerung auf Anfrage möglich 

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen / Maximal 14 Personen 

Inkludierte Leistungen:
 Flug Wien – Cancún – Wien via Paris mit Air France inkl. Flughafentaxen 
 Meet & Greet am Flughafen Cancún
 Unterbringung in den angegebenen Unterkünften oder gleichwertigen Alternativen
 Verpflegung laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
 Alle Transfers und Transporte im Mercedes Sprinter Bus mit Klimaanlage 
 Deutschsprachige Reiseleitung von Tag 2-8 
 Alle Eintritte und Aktivitäten laut Programm

Nicht inkludiert:
 Persönliche Trink- und Bedienungsgelder
 Reise- und Stornoversicherung (bitte beachten Sie die Stornobedingungen tieferstehend)
 Eventuell anfallende Einreisekosten. Die aktuellen Einreisebedingungen für Mexico finden Sie Hier

Allgemeine Informationen:
 Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseschutzes, damit Sie umfassend abgesichert sind (z.B. Stornierung der Reise oder Reiseabbruch). Gerne informieren wir Sie persönlich zu den möglichen buchbaren Reiseschutz-Optionen für Ihre Reise.
 Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogrammes für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
 Damit Sie Ihren Urlaub unbeschwert genießen können, berücksichtigen wir und unsere lokalen Partneragenturen vor Ort umfangreiche Hygienemaßnahmen. Die Basis für die Sicherheitsmaßnahmen bilden die entsprechenden lokalen Gesetze und Vorschriften.
 Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
 Die aktuellen Einreisebestimmungen zu Ihrem Reiseland finden Sie auf www.bmeia.gv.at 
 Preis- und Tarifstand: November 2023. Preis- und Programmänderungen sowie Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. 

Stornobedingungen:
bis 61 Tage vor Reiseantritt 20%
ab 60-46 Tage vor Reiseantritt 35%
ab 45-36 Tage vor Reiseantritt 50%
ab 35-16 Tage vor Reiseantritt 80%
ab 15 Tage vor Reiseantritt 100%
des Reisepreises

Reiseverlauf:

Flug mit Air France via Paris von Wien nach Cancún. Nach Ankunft am Flughafen werden Sie von einem Repräsentanten der Agentur empfangen und zum Hotel gebracht. Rest des Tages zur freien Verfügung.
Nächtigung: Las Golondrinas***+ o.ä.
Um 8 Uhr geht es im komfortablen Kleinbus Richtung Süden. Ihr Ziel ist die wohl am schönsten gelegene Mayastätte der Halbinsel Yucatan. Die Festung von Tulum präsentiert sich stolz auf einem Felsen über dem türkisblauem Karibikmeer. Nach der Besichtigung geht es in gut zwei Stunden Fahrt weiter an die bezaubernde Lagune von Bacalar, an deren Ufer Sie zu Mittag essen werden (nicht im Preis inkludiert), ehe Sie am späteren Nachmittag nach Chicanna kommen, wo Sie eine Dschungellodge beziehen werden. Am Hotelpool können Sie den Abend mit einem Corona-Bierchen ausklingen lassen.
Nächtigung: Ecovillage Resort***+ o.ä.
Die herrliche Mayastätte von Calakmul ist weniger besucht und beeindruckt durch ihre Ursprünglichkeit. Sie liegt inmitten des tropischen Regenwaldes und ist eine der größten Anlagen der Mayawelt. Sie fahren anschließend nach Palenque, das sich an den Ausläufern der Halbinsel Yucatan im Bundesstaat Chiapas befindet. Dort beziehen Sie ein Hotel inmitten üppiger Dschungelvegetation.
Nächtigung: Chablis Palenque***+ o.ä.
Nach einem reichlichen Frühstück geht es zuerst mal zur Mayastätte von Palenque; diese beeindruckt vor allem durch den Tempel der Inschriften und der Palastanlage, die von König Pakal und dessen Sohn im 7. Jhdt erbaut wurden. Zu dieser Zeit dominierte Palenque als rivalisierender Stadtstaat Tikals weitere Teile des heutigen Chiapas und Guatemala. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit bei den Wasserfällen von Agua Azul ein Bad zu nehmen. Die Cascaden suchen sich auf mehreren Kilometern ihren Weg durch den Regenwald. Wenn Sie es vorziehen, können Sie im Hotel am Nachmittag so richtig relaxen.
Nächtigung: Chablis Palenque***+ o.ä.
Am Vormittag geht es an die Golfküste. Nach ca. 4 Stunden Fahrt erreichen Sie ein Restaurant direkt am Strand, wo Sie frische Meeresspezialitäten genießen können. Über Champoton geht es in einer guten Stunde nach Campeche; in der bezaubernden Kolonialstadt beziehen Sie ein schönes Hotel direkt im historischen Zentrum. Anschließend erkunden Sie mit Ihrem Guide, oder auf Wunsch alleine, die von der UNESCO als Weltkulturerbe erklärte koloniale Perle.
Nächtigung: Plaza Campeche**** o.ä.
Nach einem Stadtrundgang in Campeche fahren Sie in die sogenannte Puuc Region, die man in etwa eineinhalb Stunden erreicht. Die Fahrt führt vorbei an Mayadörfern, die dem Reisenden die noch sehr traditionelle Lebensweise der lokalen Bevölkerung vermitteln. Uxmal ist die bedeutendste Stätte der Puuc Region und wird dominiert von der Pyramide des Wahrsagers und des Mönchsquadranten. Nach der Besichtigung halten Sie am Weg nach Merida zum Mittagessen (nicht im Preis inkludiert). In Merida erwartet Sie karibische Lebensfreude. Genießen Sie einen Cocktail in einem Lokal am Santa Lucia Park.
Nächtigung: Conquistador**** o.ä.
Eine gute Stunde von Merida befindet sich eines der schönsten und besterhaltenen Konvente aus der Kolonialzeit, Izamal. Nach der Besichtigung geht es weiter nach Chichen Itza, ein Muss einer jeden Yucatan Reise. Bevor Sie am Abend im netten Städtchen Valladolid ankommen, haben Sie noch die Möglichkeit sich in einer Cenote (mit Süßwasser gefüllter Höhle) zu erfrischen.
Nächtigung: Meson del Marques**** o.ä.
Am letzten Tag Ihrer Reise steht noch ein Abstecher abseits der Massen am Programm. Im Nationalpark Rio Lagartos können Sie nicht nur eine bezaubernde Vogelwelt (vor allem Flamingos) in ihrem natürlichen Lebensumfeld beobachten, sondern anschließend auch ausgezeichnet (und billig) Fisch essen. Danach geht es zurück zum Flughafen für ihren Rückflug nach Wien, oder weiter in Richtung der mexikanischen Karibikküste für einen Aufenthalt in einem Hotel Ihrer Wahl (Unterkunft nicht inkludiert).

HINWEIS: Bei einer Rückflugzeit vor 22:00 Uhr ist eine Verlängerungsnacht an der Riviera Maya notwendig.

Downloads zu dieser Reise