KrakauKrakau

Adventzauber in Krakau

Weihnachtskrippen und Kunstschätze

Im Dezember können die schönsten Krakauer Weihnachtskrippen im Historischen Museum der Stadt bewundert werden. In Verbindung mit der weihnachtlich geschmückten Altstadt erlebt man einen stimmungsvollen Advent in einer der schönsten Städte Mitteleuropas.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Olmütz – Krakau
Abreise 7.00 Uhr Wien-Nordausfahrt über Drasenhofen und Brünn nach Olmütz. Stadtrundgang und Aufenthalt. Über Cieszyn nach Krakau. Ankunft am späten Nachmittag.

2. Tag: Krakau
Ganztägige Führung durch die ehemalige polnische Königsstadt: Stadtmauer mit Florianstor, Marktplatz mit historischen Wohnhäusern, Tuchhalle, Marienkirche* mit dem berühmten Altar von Veit Stoss, alte Universität, Wawelhügel mit Schloss* und Kathedrale*, jüdisches Viertel Kazimierz, u.a. Gelegenheit zum Besuch der Krippenschau im Historischen Museum. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen mit polnischen Gerichten in der Altstadt.

3. Tag: Abtei Tyniec und Krakau
Am Vormittag Fahrt zur nahegelegenen Benediktinerabtei Tyniec mit Besuch der Klosterkirche und der Aussichtsterrasse mit Blick auf die Weichsel. Auf der Rückfahrt Aufenthalt beim Erlöserfriedhof und dem Kosciuszko-Hügel. Zurück im Zentrum von Krakau Zeit zur freien Verfügung mit Gelegenheit zum Besuch des Weihnachtsmarktes am Marktplatz.

4. Tag: Krakau – Kalwaria Zebrzydowska – Wien
Fahrt nach Kalwaria Zebrzydowska. Aufenthalt im Städtchen mit einer der bekanntesten Pilgerstätten Polens. Rückreise über Brünn, Drasenhofen und die Nordeinfahrt nach Wien.

Preis pro Person

ReiseterminDZEZReiseleitung
28.11.-01.12.2019€ 375€ 459Thomas Zimmerleiter