FischFisch

Kulinarik in Istrien

Gourmetreise auf die Adria-Halbinsel

Die istrische Küche ist sehr abwechslungsreich und jedes Gericht hat seine eigene Tradition: Wildspargel im Frühling, Meeresfrüchte im Sommer oder die berühmten Trüffeln im Herbst….abgerundet werden die Speisen mit Olivenöl und Weinen.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Opatija – Rabac
Abreise 6.30 Uhr Wien-Südausfahrt über Graz, Marburg und Laibach nach Opatija zu einem Rundgang und Aufenthalt. Weiter nach Rabac an der kroatischen Küste.

2. Tag: Labin, istrische Spezialitäten und Pula
Zunächst Ausflug nach Labin und Bummel durch das Bergstädtchen mit Adelspalästen, schmalen Gassen und stillen Plätzen. Mittagessen in einer typisch istrischen Konoba mit Verkostung örtlicher Spezialitäten. Anschließend Fahrt nach Pula. Stadtrundgang und Gelegenheit zur Besichtigung des römischen Amphitheaters und des Augustustempels.

3. Tag: Trüffel im Landesinneren
Fahrt über Pazin ins Landesinnere nach Buzet. Die Gegend ist bekannt für ihre weißen Trüffel. Sie werden mit Musik empfangen, genießen ein Picknick mit Verkostung heimischer Produkte und erhalten eine Einführung über Trüffel und die Trüffelsuche, begleiten die Trüffelhunde bei der Suche und kehren anschließend in eine typisch istrische Gaststätte zum späten Mittagessen ein. Im Zuge eines 4-gängigen Menüs verkosten Sie unter anderem beim 2. Gang hausgemachte Nudeln mit Trüffeln.

4. Tag: Schiffsausflug mit Picknick
Schifffahrt ab Rabac auf die Insel Cres. Genießen Sie die wunderschöne Umgebung und während des Ausflugs ein typisch mediterranes Picknick. Rückkehr nach Rabac und Zeit zur freien Verfügung mit Gelegenheit die Annehmlichkeiten des Hotels in Anspruch zu nehmen.

5. Tag: Rabac – Wien
Rückreise durch Slowenien und über Spielfeld, Graz und die Südeinfahrt nach Wien.

Preis pro Person

ReiseterminDZEZReiseleitung
26.10.-30.10.2019€ 625€ 677Prof. Gerhard Atschko