ComoComo

Lichterfestival am Comer See

Weihnachtszauber in Como und Mailand

Der Comer See wird von vielen zu den schönsten Seen der Welt gezählt. Wie Perlen an einer Schnur reihen sich alte Palazzi und prachtvolle Villen, in denen Statuen ein verwunschenes Dasein führen. Beim Lichterfestival wird bei Einbruch der Dämmerung die ganze Altstadt von Como in mystisches Licht getaucht.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Mailand – Comer See – Lenno
Linienflug von Wien nach Mailand. Fahrt zum idyllischen Comer See ins wunderbar gelegene Bellagio. Besichtigung und Bummel auf der Seepromenade und verzweigten Treppenwegen und Laubengängen. Besichtigung der prachtvollen Villa Melzi* mit ihrem Garten. Weiter in den nördlichen Teil des Comer Sees nach Rezzonico. Bummel durch das verwinkelte Dorf mit engen gepflasterten Treppenwegen und einem breiten Laubengang am Seeufer. Zum Hotel in Lenno. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Lichterfestival in Como
Zunächst Fahrt zur prachtvollen Villa Olmo. Aufenthalt im wunderschönen Garten und gemütlicher Spaziergang den See entlang nach Como. Besichtigung mit Piazza Cavour, Domplatz mit Dom und Villen. Freizeit und Gelegenheit zur Bootsfahrt oder Seilbahnfahrt zum Villenort Brunate mit Blick auf den See. Besichtigung der Krippenausstellung* in der Kirche von San Giacomo. Aufenthalt am stimmungsvollen Weihnachtsmarkt und Führung zu den Höhepunkten des Lichterfestivals. Pizzaabendessen in einem Restaurant in Como.

3. Tag: Lenno – Mailand – Wien
Fahrt nach Mailand und Stadtbesichtigung: Castello Sforza, Piazza Duomo mit dem Dom*, Scala, Galleria Vittorio Emanuele, Castello Sforzesco, S. Maria delle Grazie, S. Ambrogio* und San Lorenzo Maggiore. Zeit zur freien Verfügung und Gelegenheit die zauberhaften Dekorationen und den wunderschönen Lichterschmuck der Stadt zu bestaunen. Am späten Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

Preis pro Person

ReiseterminDZEZKGZ (10-14 Pers.)Reiseleitung
13.12.-15.12.2019€ 570€ 624€ 55Mag. Wolfgang Reisinger