Vatikanische GärtenVatikanische Gärten

Rom und seine Parks und Gärten

Natur und Kultur im Einklang

In fünf Tagen spazieren Sie vom herrlichen Garten von Ninfa – der zu den zehn schönsten der Welt gehört – zum bunten städtischen Rosengarten auf dem Aventin, besuchen die berühmten Gärten des Vatikans und genießen den herrlichen Blick auf Rom von den Terrassen des Gartens der Orangen.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Rom
Linienflug nach Rom, die „ewige Stadt“, Transfer zum Hotel und erster Spaziergang durch das Centro Storico zum Quirinal, höchster der sieben Hügel Roms mit großartigem Blick auf die Stadt. Weiter zum monumentalen Fontana di Trevi – berühmtester und größter Brunnen Roms – und vorbei an der Säule des Marc Aurels bis zum Palazzo Chigi, dem Sitz des Ministerpräsidenten. Danach weiter zur Jesuitenkirche Sant’Ignazio und zur gotischen Kirche Santa Maria sopra Minerva, zum Pantheon und zur berühmten Piazza Navona, dem schönsten Platz Roms.

2. Tag: Garten von Ninfa und Villa Gregoriana
Zunächst Fahrt in den Süden von Rom zur Besichtigung eines der schönsten Landschaftsgärten der Welt. Der Garten von Ninfa*, ein echtes Naturdenkmal, wurde auf den Ruinen der mittelalterlichen Stadt Ninfa errichtet und erstreckt sich über eine Fläche von ca. 105ha. Er ist ein Ort der tausend Farben und Düfte, denn hier gibt es 1.300 botanische Pflanzenarten. Am Nachmittag Fahrt nach Tivoli und Besuch der wunderschönen Villa Gregoriana* mit ihrem weitläufigen Park mit zahlreichen Wasserfällen, Schluchten und einer üppigen Vegetation.

3. Tag: Der Vatikan und seine Gärten
Führung durch die berühmten Vatikanischen Gärten* – bekannt für ihren Artenreichtum – die normalerweise für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Danach Besuch des imposanten Petersplatzes mit der größten Kirche der Christenheit, dem Petersdom. Besichtigung der Kunstsammlungen der Vatikanischen Museen*, der Stanzen Raffaels und natürlich der Sixtinischen Kapelle mit den Fresken Michelangelos.

4. Tag: Rosengarten und Garten der Orangen
Am Vormittag Fahrt auf den Aventin und Besuch des eindrucksvollen Rosengartens mit seinen ca. 1.100 verschiedenen Arten. Von hier genießt man einen herrlichen Ausblick auf den Circus Maximus und den Palatin. Danach weiter zum Garten der Orangen mit spektakulärer Aussicht auf Rom. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Gelegenheit zum Einkaufen oder zu weiteren, individuellen Besichtigungen.

5. Tag: Rom – Wien
Am Vormittag Spaziergang durch den prächtigen Park der Villa Borghese und Besuch der großartigen Antiken- und Gemäldesammlung*. Danach Spaziergang über die Piazza del Popolo zur blumengeschmückten Spanischen Treppe und durch die elegante Prachtstraße Via Condotti. Am Nachmittag Fahrt auf den Gianicolo mit prachtvollem Ausblick auf Rom und Besuch des Parks der Villa Doria Pamphili, dem größten der Stadt, mit seinen schattenspenden Pinienbeständen, Brunnen, Wasserfällen und Alleen. Am späten Nachmittag Transfer zum Flughafen Rom und Heimflug nach Wien.

Preis pro Person

ReisetermineDZEZKGZ (10-14 Pers.)Reiseleitung
10.04.-14.04.2019€ 995€ 1.223€ 75Dietmar Schönhart
22.05.-26.05.2019€ 995€ 1.223€ 75DI Susanne Mayer